Datenschutz & Impressum

Webseitenbetreiber und Verantwortliche iSd § 55 Abs. 2 RStV und § 5 Nr. 1 TMG)

Rechtsanwälte Rohrer, Hennemann, Haenel & Rebmann
Untere Laube 29
78462 Konstanz

Telefon: 07531 – 21079
Telefax: 07531 – 16231

Email: info@rhhr.de

Zuständig für alle genannten Berufsträger:

Finanzamt Konstanz
Umsatzsteuerident-Nrn. (soweit vergeben)
gem. § 27a UStG (§ 5 Nr. 6 TMG):

RA Haenel: DE 300 886 925
RAin Rebmann: DE 156 600 038

Zugelassen als Rechtsanwälte in Deutschland

Rechtsanwalt Rohrer zusätzlich als
Fachanwalt für Verkehrsrecht
Fachanwalt für Familienrecht

Zuständige Aufsicht:

Rechtsanwaltskammer Freiburg
Bertoldstraße 44
79098 Freiburg im Breisgau
Telefon: 0761 / 325 63
Telefax: 0761 / 286 261

Email: info@rak-freiburg.de

Es gelten folgende berufsrechtliche Regelungen:

BRAO (Bundesrechtsanwaltsordnung)BORA (Berufsordnung für Rechtsanwälte)FAO (Fachanwaltsordnung)RVG (Gesetz über die Vergütung der Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen)Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE)EuRAG (Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland)

Die jeweiligen Texte können Sie auf der Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer unter der Rubrik „Informationspflichten gemäß § 5 TMG“ abrufen unter www.brak.de.

Anschrift der Berufshaftpflicht-Versicherung:

ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf

Bilder von Fotolia:
76892045 - Hotel interior - reception area © rilueda
140504269 - Justitia Figur Statue - Personifikation der Gerechtigkeit © AA+W
68763397 - Gesetz © agrus

Datenschutzerklärung

  1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen

Datenverarbeitung durch unsere Kanzlei Rechtsanwälte Rohrer, Hennemann, Haenel, Rebmann:

Verantwortlicher: Rechtsanwalt Leopold Moritz Haenel, Untere Laube 29, D-78462 Konstanz, Deutschland, Email: info@rhhr.de, Telefon: +49 (0)7531/ 21079, Fax: +49 (0)7531/ 21079.

Sofern Sie uns Nachrichten per E-Mail zusenden, verarbeiten und speichern wir Ihre Informationen auf unserem Server, bis die Anfrage abgearbeitet ist und die Ihr Mandat betreffenden etwaigen gesetzlichen Aufbewahrungsfristen abgelaufen sind.

Dieser und der folgende Text sind urheberrechtlich geschützt.

  1. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

Beim Aufrufen unserer Website www.rhhr.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden vorübergehend in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst:

• IP-Adresse des anfragenden Rechners,

• Datum und Uhrzeit des Zugriffs,

• die Adresse Website, die Sie zuletzt besucht hatten,

• der von Ihnen verwendete Browser-Typ und der

• Typ des Betriebssystem Ihres Rechners und Ihr Internet-Provider.

Diese Daten können keiner bestimmten Einzel-Person zugeordnet werden und dienen allein der Sicherstellung eines störungsfreien Betriebs unserer Webseite und der Verbesserung unseres Informations-Angebots.

Personenbezogene Daten hingegen sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Zu diesen personenbezogenen Daten gehören daher alle Angaben, die einen Bezug zu Ihnen aufweisen und anhand derer Sie identifizierbar sind. Dazu gehören unter anderem Namen mit Adressdaten. Auch die Telefonnummer, Mobilnummer, Telefaxnummer und Zahlungsverbindung sind den persönlichen Daten zuzuordnen. Diese fallen bei uns nur dann an, wenn Sie uns eine E-Mail mit entsprechenden Daten zusenden, oder soweit Sie uns tel. oder schriftlich oder beim Besuch unserer Kanzlei mit Ihren persönlichen Daten befassen.

  1. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

• Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben, oder

• die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,

• für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie

• dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

  1. Cookies

Wir setzen auf unserer Webseite Sitzungs-Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Text-Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

Der Einsatz von Cookies dient dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie komfortabler zu gestalten. So setzen wir ausschließlich sogenannte Sitzungs-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Sprungmarken unserer Website bereits besucht haben. Diese werden beim Schließen Ihres Web-Browsers automatisch gelöscht.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.

  1. Analyse-Tools (Tracking-Tools) und Social Media Plug-ins

Um den bestmöglichen Schutz Ihrer personenbezogenen Daten zu bieten, verzichten wir auf dieser Webseite vollständig auf den Einsatz von Traffic-Analyse- und TrackingProgrammen. Aus demselben Grund verzichten wie auch auf die Einbindung von Facebook und Twitter.

  1. Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

• gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft binnen eines Monats über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten und

• gemäß Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

• gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

• gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

• gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

• gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen.

• Schlussendlich können Sie sich gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

  1. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@rhhr.de.

  1. Datensicherheit

Wir verwenden das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung hat den Stand 25. Mai 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Webseite sowie im Lichte der künftigen Rechtsprechung kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Es gilt daher nur die im Zeitpunkt Ihres jeweiligen Besuchs online gestellte Datenschutzerklärung.

Haftungsausschluss

Die Informationen auf dieser Website ersetzen keine Rechtsberatung.Alle Informationen auf dieser Website dienen lediglich dem Ziel einer Übersicht und einer Kommentierung einzelner Aspekte der behandelten Themen. Die veröffentlichten Inhalte erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit und stellen weder eine individuelle Auskunft, Beratung oder Empfehlung, einen dementsprechenden Rat noch ein Gutachten dar. Obwohl sich der Autor/Website-Betreiber bei Ermittlung und Auswahl der Informationen um größtmögliche Sorgfalt bemüht hat, übernehmen diese keinerlei Gewähr für deren Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität.Die Informationen auf dieser Website führen zu keinerlei Vertragsverhältnis. Ihrer Veröffentlichung liegt kein rechtsgeschäftlicher Wille zugrunde.

Haftungsansprüche gegen den Autor / Website-Betreiber, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors/Website-Betreibers kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor / Website-Betreiber behält es sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten ("Links"), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors / Website-Betreibers liegen, tritt eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall ein, in dem der Autor / Website-Betreiber von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor / WebsiteBetreiber erklärt daher ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung die entsprechenden verlinkten Seiten frei von illegalen Inhalten waren. Der Autor hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der gelinkten/verknüpften Seiten. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten /verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcherart dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.